Eva-Maria Bast

Autorin

Eva-Maria Bast arbeitet seit 1996 für verschiedene Zeitungen und Magazine. Sie ist Leiterin des Verlags Bast Medien, initiierte und schreibt die 2011 gestartete Buchreihe ‚Geheimnisse der Heimat’, die 2018 in über 70 Bänden vorliegt. Sie erhielt mehrere Journalistenpreise. Mit ‚Vergissmichnicht’ gab sie 2012 ihr Krimidebüt, ‚Tulpentanz’ folgte ein Jahr später. Von 2014 bis 2017 erschien im Gmeiner-Verlag ihre zeitgeschichtliche Jahrhundertsaga. Seit 2014 unterrichtet sie an der Stuttgarter Hochschule der Medien Recherchetechniken, seit 2018 schreibt sie mit Filmbürovorstand und Drehbuchautor Jørn Precht unter dem gemeinsamen offenen Pseudonym Charlotte Jacobi historische Romane für den Piper Verlag.