Nina Bärmann

Filmeditorin

Nina Bärmann arbeitet überwiegend im Dokumentarfilmbereich. Nach ihrem MiBA Masterstudium in Hamburg arbeitete sie einige Jahre als Aufnahmeleiterin und Producerin, wechselte 2012 nach dem Montage-Studium an der Bayerischen Akademie für Fernsehen in den Schneiderraum. Seitdem realisiert sie diverse Projekte (Schnitt, Color Grading, technische Betreuung, dramaturgische Beratung) für den SWR, ARTE, 3sat, WDR, ZDF und zahlreiche Produktionsfirmen.