Adrian Copitzky

Nach Beginn eines Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz und reiflicher Überlegung entschied sich Adrian Copitzky für die Filmbranche und absolvierte mehrere Praktika. 2011 schloss er seine Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton ab. Seinen Lebensunterhalt verdient er seitdem als Regisseur und Cutter in der Werbefilmbranche, während er gleichzeitig als freier Autor und Regisseur Langspielfilmideen entwickelt und Kurzfilme dreht.