Mia Spengler

Mia Spengler wurde 1982 in München geboren. Nach dem Abitur arbeitete sie bei Filmproduktionen in Shanghai mit, kehrte 2008 nach Deutschland zurück und wurde Assistentin von Hans Weingartner in Berlin. 2009 begann sie ein Studium der Szenischen Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg. Dort drehte sie mehrere preisgekrönte Kurzfilme. 2014 besuchte sie den Hollywood Extension Workshop an der UCLA in Los Angeles. 2016 schloss sie ihr Studium mit dem Spiel lm ‚Back for good‘ (2017) ab. Aktuell arbeitet sie an ihrem nächsten Film, der den Titel ‚Das Ghetto der Mittelmäßigkeit‘ trägt.