Christoph Rainer

Christoph Rainer ist ein österreichischer Regisseur, der nach seinem Abschluss an der Wiener Filmakademie bei Michael Haneke das Fulbright Stipendium erhielt, das ihn an die Columbia Universität in New York brachte, wo er 2015 mit Auszeichnung seinen Master abschloss. Seit 2009 leitet er das Shortynale Kurzfilm Festival in Klosterneuburg. Seine bisherigen Kurzfilme wurden bereits zu über 350 Filmfestivals auf der ganzen Welt eingeladen, in Museen gezeigt (unter anderem im Tabakalera in San Sebastian oder im MoMA in New York) und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, beispielsweise dem Max Ophüls Preis oder dem TIFF Emerging Filmmaker Award beim Toronto Film Festival.