Jochen Laube

Jochen Laube studierte an der Filmakademie Baden-Württemberg Produktion und schloss 2005 mit dem Spielfilm ‚Urlaub vom Leben’ mit dem Diplom ab. 2006 gründet er die Produktionsfirma Sommerhaus Filmproduktion, mit der unter anderem den Grimme-Preis prämierten Film ‚Sonbol’ (2008) produziert. Von 2008 bis März 2015 arbeitete Jochen Laube als Produzent bei teamWorx, später UFA Fiction, und leitete das Büro in Ludwigsburg. In dieser Zeit entstanden viele preisgekrönte Kino- und Fernsehfilme. 2013 war Jochen Laube der deutsche ‚Producer on the Move’ im Rahmen der Filmfestspiele in Cannes. 2016 produzierte er die Bestseller-Verfilmung ‚Mängelexemplar’. Zu seinen aktuellen Projekten gehörten ‚A small small world’ (2014) von Philip Haucke, ‚In den Gängen’ (2015) von Thomas Stuber und Clemens Meyer und ‚Berlin Alexanderplatz’ (2015) von Martin Behnke und Burhan Qurbani.