Jonathan Behr

Jonathan Behr suchte schon während seiner Schulzeit die Nähe zum Kino und arbeitete als Filmvorführer. Während des anschließenden Studiums der Audiovisuellen Medien in Stuttgart realisierte er den Kurzfilm ‚Black Mail’ (2011), der bei verschiedenen renommierten Festivals gezeigt wurde. Nach seinem Abschluss debütierte Behr als Theaterregisseur am Theaterhaus Stuttgart und drehte mehrere Genrefilme. Von Oktober 2016 an wird Behr Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg studieren.