Sebastian Hilger

Sebastian Hilger wurde 1984 in Adenau geboren. Ab 2005 studierte er an der Universität Köln Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft. Während dieser Zeit realisierte er verschiedene Kurzfilme und eine Internetserie. 2006 gründete er die Footsteps Filmproduktion für Spiel-, Dokumentar- und Imagefilme. Nach seinem Magister-Abschluss in Köln begann er 2011 an der Filmakademie Baden-Württemberg ein Studium im Fach Szenische Regie. Während dieser Zeit entstanden der Animationsfilm ‚Tim Schröder und das Ende aller Tage’ (2012), die Kurzfilme ‚Die Welt da draußen’ (2013) und ‚Marder’ (2014) und sein Diplomfilm ‚Wir sind die Flut’ (2016).