Aufbruch

Genre: Dokumentarfilm | Spieldauer: 70 Min. | Filmsprache: Deutsch/Farsi/Hindu

Beschreibung

Kimia ist gerade einmal fünfzehn, Rohit siebzehn Jahre alt. Doch beide haben sie schon bewegende Geschichten zu erzählen – die ihrer Flucht. Kimia floh aus dem Iran, Rohit aus Indien. Jetzt sind sie in Stuttgart auf der Suche nach einer neuen Heimat.

Ausgehend von einem integrativen Musik-Theater-Projekt dokumentiert ‚Aufbruch’ den Umgang der beiden Jugendlichen mit ihrer Vergangenheit, besonders aber den Blick nach vorne. Von Herbst 2014 bis Sommer 2016 dokumentiert der Film diese zwei persönlichen Flucht- und Integrationsgeschichten; Geschichten von Menschen, die hinter den Schlagzeilen und dem Leitspruch „Wir schaffen das!“ mittlerweile leicht übersehen werden.

Vorstellung

am 1.12.2016
um 20:00 Uhr
im Metropol Kino StuttgartZum Ticket-Vorverkauf

Credits

Regie / Kamera / Schnitt

Philipp Link

Produzent

Palinsesto

Producer

Philipp Link, Linda Kokkores

Musik

Sebastian Schwittay

Ton

Philipp Link, Linda Kokkores

Animation

Philipp Link, Sophia Link

 

Zeichnungen

Sophia Link

Dramaturgie

Bastian Boß

Zum Jugendfilmpreis

Wir danken unseren Förderern und Partnern