Child

Genre: Animationsfilm | Spieldauer: 10 Min. | Filmsprache: ohne Dialoge

Beschreibung

Gewinner des Baden-Württembergischen Filmpreis 2016

Kategorie Bester Kurzfilm

Im zweiten Gewinnerfilm 'Child' von Viktor Stickel, Iring Freytag und Linus Stetter vom Animationsinstitut in Ludwigsburg geht es um "Ressourcenverbrauch, Technikglaube, Hybris und Zerstörung, Sinn oder Unsinn von Arbeit, die Reise des Helden, das Leben und das Altern – all dies wird in ‚Child’ zu Ur-Metaphern destilliert: Ein Menschenkind wächst heran, tritt kraftstrotzend in die Welt und rodet, rodet den Wald und findet keine Ruhe, bis nicht der letzte Baum gefällt ist oder eine Naturgewalt das Unterfangen beendet", stellen die Juroren klar. Die grafische Klarheit monochromer Holzschnitte verbinde sich – ohne ihre Herkunft aus dem Rechner zu verleugnen – mit atemberaubenden Kamerafahrten und akribischer Figuren-Animation.

Synopsis

Ein Kind muss die Geborgenheit seiner Hütte verlassen, um Holz für das erloschene Feuer zu beschaffen. Als jetzt Heranwachsender entdeckt er einen Baum, der als Feuerholz dienen soll. Als er den Baum aus der Erde reißt, wird er zum Mann und kann dem Wald nicht widerstehen, der sich vor ihm ausbreitet. Überwältigt von der Vielzahl der Bäume beginnt er, jeden einzelnen auszureißen. Der letzte Baum bricht ihm das Kreuz – nicht aber seinen Willen, möglichst viel Brennholz nach Hause zu bringen. Zum alten Mann geworden, erkennt er, dass die Kraft nicht ausreicht, um auch nur mit einem einzigen Stamm zurück zu kehren. Frei von allen Lasten trifft er auf den Baum aus seiner Jugend.

Vorstellung

am 3.12.2016
um 21:30 Uhr
im Metropol Kino StuttgartZum Ticket-Vorverkauf

Credits

Regie

Viktor Stickel,

Iring Freytag,

Linus Stetter

Produktion

Animationsinstitut

Producer

Iring Freytag, Viktor Stickel, Paul Maresch

Kamera

Adrian Langenbach

Schnitt

Robert Stuprich

Musik

Friederike Bernhardt

Ton

Simon Peter

Animation

Iring Freytag,

Viktor Stickel

  

Technical Directing

Iring Freytag

Sounddesign

Marc Fragstein,

Marvin Keil

Sprecher

Simon Klingner,

Taylan Bircan,

Bastian Saarbourg

Concept Artist

Tobias Trebeljahr

Produktion

Filmakademie Baden-Württemberg GmbH

Zum Jugendfilmpreis

Wir danken unseren Förderern und Partnern