Der Mandarinenbaum

Genre: Kurzfilm | Spieldauer: 18 Min. | Filmsprache: Türkisch und Kurdisch mit deutschen Untertiteln

Beschreibung

Endlich darf die kleine Sirin ihren Vater im türkischen Gefängnis besuchen, der als politischer Gefangener in Untersuchungshaft sitzt. Als ihr selbstgemaltes Bild eines Vogels bei der Kontrolle als anarchistisches Symbol eingestuft und vom Wärter beschlagnahmt wird, ist Sirin am Boden zerstört. Doch ihr Vater ermutigt sie, an die Freiheit der Gedanken zu glauben. Daraufhin malt sie ihm für den zweiten Besuch einen "harmlosen" Mandarinenbaum. – Wird ihre versteckte Botschaft entdeckt werden?

Kurzfilmblock 4

Vorstellung

am 8.12.2018
um 13:30 Uhr
im Metropol Kino StuttgartZum Ticket-Vorverkauf

Credits

Regie

Cengiz Akaygün

Produzent

Philipp Lutz

Drehbuch

Cengiz Akaygün,

Duc-Thi Bui

Bildgestaltung

Nils A. Witt

Lichtgestaltung

Konrad Zimmermann

Tonmeister

Ralph Striebinger

Szenenbild

Zahra Elmas

Schnitt

Annette Duwe

Souddesign und Mischung

Holger Buff

Regieassistenz

Duc-Thi Bui

Script

Schoman Djoumma

Aufnahmeleitung

Tina Müller

Mit

Billey Demirtaş,

Eҫem Türkmen,

Beren Tuna,

Ferhat Keskin,

Yaşar Cetin


Kurzfilmblock 4

Still Breathing

Der Mandarinenbaum

Stakleni Horizont

Zorn dem Volke

Ionela

Generalprobe

 


 

Zum Jugendfilmpreis

Wir danken unseren Förderern und Partnern