Diamanthände

Genre: Dokumentarfilm | Spieldauer: 20 Min. | Filmsprache: Deutsch

Beschreibung

Musik hat enorme Macht über menschliche Gefühle und Zustände: Beim Einkaufen stärkt sie die Kauflust und ist aus Supermärkten und Kaufhäusern längst nicht mehr wegzudenken. Beim Ausgehen bringt sie die Menschen in Feierlaune und in Filmen trägt sie die Stimmung – mitunter so stark, dass sie das Publikum zum Weinen, Lachen oder Nachdenken bringt.

Doch was passiert mit der magischen Macht der Musik, wenn man sie nicht hören kann? Verpufft ihre Wirkung dann einfach so?

Kathrin Wolke ist gehörlos. Doch das hält sie nicht davon ab, als Rapperin Deaf Kat Night Tracks aufzunehmen und ihren Botschaften eine Stimme zu verleihen. Wie aber nimmt Kathrin Musik wahr? Was bedeuten Schwingungen und Vibration für sie? Und was bringt ausgerechnet sie dazu, Musik zu machen?

‚Diamanthände’ begleitet die gehörlose Berliner Rapperin Deaf Kat Night bei ihrer Arbeit im Tonstudio.

Vorstellung

am 2.12.2016
um 16:00 Uhr
im Metropol Kino StuttgartZum Ticket-Vorverkauf

Credits

Regie

Ella Raetzer

Produzent

Filmakademie Baden-Württemberg

Producer

Joachim Weiler

Kamera

Patrizio Guerra

Schnitt

Kira König

Sounddesign

Julian Aichholz

Ton

Johannes Willms

Zum Jugendfilmpreis

Wir danken unseren Förderern und Partnern