Filou

Genre: Dokumentarfilm | Spieldauer: 50 Min. | Filmsprache: Französisch mit deutschen Untertiteln

Beschreibung

Seitdem er geboren ist, lebt Francis Champ auf dem Familienhof im Ardèche, Südfrankreich, kilometerweit entfernt vom nächsten Dorf oder von Nachbarn.Das Ardèche ist eine der am dünnsten besiedelten Regionen Europas und bekannt für Esskastanien und alte Männer, die unverheiratet auf den Höfen ihrer Eltern leben. Francis ist einer von ihnen. 

Der Film porträtiert den Bauern und folgt ihm und seinem Hund auf die Weide zu seinen Schafen, auf den Markt oder zur Kastanienernte. Der Film lässt ihn zu Wort kommen, er erzählt seine Geschichte selbst. Die zu erwartende Melancholie wird durch seinen Humor und seinen Hang zur „Trompetterie“, zum Quatsch und seine sprunghafte Erzählweise gebrochen. Das Regieteam und der Protagonist kennen sich seit vielen Jahren. Die Faszination und Sympathie für einen so anderen Lebensentwurf von dieser Welt, die sich in der ländlichen Einsamkeit eröffnet, ist ungebrochen.

Dokumentarfilm-Block 8

Vorstellung

am 3.12.2017
um 16:00 Uhr
im Metropol Kino StuttgartZum Ticket-Vorverkauf

Credits

Regie

Julia Schreiner

Produzent

Royal Film Company

Moritz Schreiner

Kamera

Moritz Schreiner

Schnitt

Felix Löchel

Musik

Judith Haustein

Mit

Francis Champ

Zum Jugendfilmpreis

Wir danken unseren Förderern und Partnern