Nadryw

Genre: Kurzfilm | Spieldauer: 46 Min. | Filmsprache: Deutsch

Beschreibung

Als der zehnjährige Juri Malchow von seiner Lehrerin erfährt, dass es nach dem Ende der DDR auch keine Pioniere mehr geben wird, scheint es für ihn unmöglich zu sein, das lang ersehnte rote Thälmann-Pioniertuch doch noch zu erhalten. Also fasst er den Entschluss, zusammen mit seinem ehemaligen Freundschaftspionierleiter Herrn Krupp, den berühmten westdeutschen Theaterregisseur Armin Berendt, der zurzeit auf Kur in dem kleinen Ostsee-Örtchen weilt, zu entführen. Sein Ziel ist es, damit Helmut Kohl zu erpressen und auf diesem Wege die DDR zurückzuerhalten – und doch noch Thälmann-Pionier zu werden. 

Kurzspielfilm-Block 5

Vorstellung

am 2.12.2017
um 14:00 Uhr
im Metropol Kino StuttgartZum Ticket-Vorverkauf

Credits

Regie

Katja Ginnow

Produzent

Filmakademie Baden-Württemberg

Producer

Ina Blus,

Lukas Ritter

Regieassitenz

Lars Reinert

Script/Continuity

Delia Lang

Drehbuch

Janett Lederer

Kamera

Dominik Moos

Ton

Christian Hermanns

Sound Design

Peter Lange

Musik

Jan Borowski

Maske

Franziska Monden

Kostüme

Svea Schiemann

Schnitt 

Caroline Siegner

Szenenbild

Mona Otterbach

Zum Jugendfilmpreis

Wir danken unseren Förderern und Partnern