Der Prinz von Gmünd

Genre: Kurzfilm | Spieldauer: 24 Min. | Filmsprache: Deutsch

Beschreibung

In einer kleinen Industriestadt im Süden Baden-Württembergs streiten sich zwei junge Männer um den Titel „Prinz von Gmünd“. Da ist Gregor, der Held aus der Schlägerszene. Auf der anderen Seite steht sein Erzfeind Rolf. 

Nun soll die Frage, wer den Titel verdient, in einem finalen Kampf entschieden werden. Doch Rolf spielt ein falsches Spiel – und schafft es, Gregor zu verunsichern. Als sich die zwei schließlich gegenüberstehen, erkennen beide, wie groß die Furcht auch beim anderen ist. Indem er sich trotzdem stellt, beendet Gregor den Bandenkrieg und kann die schwarze Lederjacke mit dem aufgestickten goldenen Löwen und der Inschrift „Der Prinz von Gmünd“ an sich nehmen.

Kurzspielfilm-Block 4

Vorstellung

am 1.12.2017
um 22:00 Uhr
im Metropol Kino StuttgartZum Ticket-Vorverkauf

Credits

Regie

Francisco Gonzalez Sendino

Produzent

Filmakademie Baden-Württemberg

Drehbuch

Michael Glasauer, 

Francisco Gonzalez Sendino

Kamera

Pierre Castillo Bernad

Schnitt

Nadine Müller

Musik

Patrick Puszko

Ton

Lena Zagikyan

Mit

Joachim Foerster,

Emilio Moutaoukkil,

Rahul Chakraborty,

Till Florian 

Zum Jugendfilmpreis

Wir danken unseren Förderern und Partnern