Reise nach Nirgendwo

Genre: Kurzfilm | Spieldauer: 19 Min. | Filmsprache: Deutsch

Beschreibung

Bernhard kommt gerade von der Beerdigung seines Nachbarn und hat eigentlich keine Nerven für andere Dinge, da steht plötzlich die Anhalterin Kirsten vor ihm und möchte mitgenommen werden. Nach einigem Zögern nimmt Bernhard, stolzer LKW-Fahrer und stets hilfsbereit, die junge Frau mit in seinem Brummi.

Nach einigen Stunden Autobahnfahrt verstehen sich die beiden ziemlich gut – bis klar wird, dass Kirsten mehr als nur ein Geheimnis mit sich herumträgt.

Vorstellung

am 3.12.2016
um 20:00 Uhr
im Metropol Kino StuttgartZum Ticket-Vorverkauf

Credits

Regie

Thomas Scherer

Produzent

Hochschule Offenburg

Producer

Sabine Burg

Drehbuch

Thomas Scherer

Kamera

David Hugle

Schnitt

David Hugle,

Thomas Scherer

Musik

Lennart Kreft

Ton

Marcus Locher

 

Ausstattung

Anna Spieß

Kostüm

Jeanette Raber

Koproduktion

Hochschule Offenburg

Produktion, Verleih

WP Films

Redaktion

WP Films,

Saarland Medien GmbH

Förderung

Hochschule Offenburg,

Kulturverband Bexbach e.V.

 

Mit

Gerhard Polacek, 

Susan Hoecke,

Matthias Kiel, 

Simon Pawlowsky,

Helmut Krauss

Zum Jugendfilmpreis

Wir danken unseren Förderern und Partnern