WHAT THE FUCK IS HEIMAT?

Genre: Kurzfilm | Spieldauer: 53 Min. | Filmsprache: Deutsch

Beschreibung

Nathalie ist zurück. Nach zwei Jahren Weltreise. Zu Hause bei ihrer Familie, in ihrem Kinderzimmer, in ihrer Heimat. Doch wo soll sich jemand zu Hause fühlen, der losgezogen ist um herauszufinden, was er vom Leben möchte – und nun desorientierter als zuvor zurückgekommen ist? Die Mutter ist froh, ihr Kind wieder bei sich zu haben. Mit ihren Plänen von Ausbildung und Studium, ihrer Dominanz und Distanzlosigkeit überfordert sie die Tochter. Und Nathalie? Sie möchte so schnell wie möglich wieder weg. Zwischen den Stühlen hocken der, in Passivität erstarrte, Vater Wilfried und Nathalies Bruder Matthias, der versucht die Familie wieder zusammen zu bringen. Vergebens.

Kurzspielfilm-Block 1

Vorstellung

am 30.11.2017
um 16:00 Uhr
im Metropol Kino StuttgartZum Ticket-Vorverkauf

Credits

Regie

Max Rechtsteiner

Produzent und Verleih

Heimartfilm

Regieassistent

Antonio Lallo

Kamera

Tilmann Hart

2. Kamera 

Manuel Waibel

Oberbeleuchter

Manuel Waibel

Best Boy

Heiko Bertele

Kurt Haug

Schnitt

Alexander Marx

Colour Grading

Stefan Rogg

Ton

Pia Frank

Mischung und Sounddesign

Andreas Usenbenz

Musik

Fabrizio Constantino

Martin Giemza

Patrick Pahner

Philip Zenz

Szenenbild

Rebekka Sattelberger

Kostüme

Sybille Gänßlen

Maske

Pia Bartenschlager

Leonie Hornung

Catering

Rathausstüberl Au

Drehbuch, Continuity

Laura Sonntag

Produzent 

Max Rechtsteiner

Co-Produzent

Antonio Lallo

Set-Aufnahmeleitung

Anne Gleich

Zum Jugendfilmpreis

Wir danken unseren Förderern und Partnern