Über Leben als Filmschaffende(r) #3:

Erfahrungen aus dem Berufsverband Kinematografie

Beschreibung

Eineinhalb Stunden Berufspraxis pur – allerdings die dunkle Seite des Mondes. Geschäftskommunikation, Ver- tragsverhandlung, VG Bild-Kunst, Urheberrecht und andere Kuriositäten. Richtige Aufstellung und angemessener Marktauftritt verbessern die Chance, im Dschungel der Filmwirtschaft zu überleben. Der Referent möchte das Bewusstsein der Filmschaffenden für die Möglichkeiten der Veränderung stärken.

Referent: Dr. Michael Neubauer, BVK Geschäftsführer

www.set-up.tv

 

 

BVK_Logo Kopie.jpg

Ein Beitrag des BVK Berufsverband Kinematografie

Veranstaltung

am 30.11.2017

ab 16:00 Uhr

im Gewerkschaftshaus


Weitere Veranstaltungen

Wir danken unseren Förderern und Partnern