Über Leben als Filmschaffende(r) #2:

Kannst du’s

nicht auch für die Hälfte machen?

Authentisch verhandeln anstatt sich zu verkaufen

Beschreibung

Aus Angst, nicht gebucht zu werden, sind viele bereit, bei Gagen-Verhandlungen Kompromisse einzugehen oder lassen sich Preise diktieren. Die Meisten wissen nicht einmal worüber sie eigentlich verhandeln. Stefan Weiß beleuchtet in dem Workshop die psychologischen Spielregeln, denen Preisverhandlungen unterliegen und zeigt auf, wie wichtig eine solide Preiskalkulation für den Verhandlungserfolg ist.

Referent: Stefan Weiß, Dozent, Filmeditor (bfs) und Postproduktionsspezialist

www.set-up.tv

 

 

BVK_Logo Kopie.jpg

Ein Beitrag des BVK Berufsverband Kinematografie

Veranstaltung

am 30.11.2017

ab 13:00 Uhr

im Gewerkschaftshaus


Weitere Veranstaltungen

Wir danken unseren Förderern und Partnern