setUP media

Beschreibung

Zum zweiten Mal richtet sich die 24. Filmschau Baden-Württemberg mit einem umfangreichen Rahmenprogramm an die Schaffenden der Kreativ- und Filmbranche. Unter dem Namen ‚setUp media / creative industries exchange‘ veranstaltet das Filmbüro Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit mehreren Verbänden und Organisationen den Fachkongress setUP media, um die nachhaltige Standortentwicklung voranzutreiben und die Branche zu vernetzen und professionalisieren.

An der Umsetzung Beteiligt waren der FVSW Filmverband Südwest, der Verband der Filmschaffenden, Filmdienstleister und Filmproduzenten, der BVK Berufsverband Kinematografie, die AG DOK Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm, die AG Animationsfilm Arbeitsgemeinschaft Animationsfilm und das AUF BW Autorenforum Baden-Württemberg. Darüber hinaus konnte die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart / Film Commission Region Stuttgart, der FVSW Filmverband Südwest und die MF G Medien-und Filmgesellschaft Baden-Württemberg, als Förderer gewonnen werden.

 

Den Auftakt zu einer Reihe von Veranstaltungen und Fortbildungen bildet eine Podiumsdiskussion der MF G, Medien-und Filmgesellschaft Baden-Württemberg, unter dem Thema ‚Frauen in Filmberufen‘.

 

Neben diversen Seminaren und Vorträgen werden unter anderem Workshops und Master Classes in den Kategorien Regie, Bildgestaltung und Schnitt angeboten. Ein großes Anliegen ist die bessere Vernetzung der Branche untereinander. Dazu laden wir zu mehreren Veranstaltungen ein, in denen wir Vertreter aus Produktion, Postproduktion und Wirtschaft zusammenbringen.

 

Alle Workshops und Veranstaltungen werden kostenlos angeboten.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird ein pünktliches Erscheinen erbeten.

Mehr Informationen gibt es ab dem 1. November 2018 unter www.set-up.tv.

Veranstaltung


Weitere Veranstaltungen

Wir danken unseren Förderern und Partnern