Jonathan Benedict Behr

Jonathan Benedict Behr, geboren 1989 in Karlsruhe, realisierte während seines Studiums der Audiovisuellen Medien in Stuttgart mehrere Kurzfilme und leitete das Studentenfernsehen der Hochschule. Sein Praxissemester absolvierte er bei Jim Jarmuschs Kinoproduktion ‚Only Lovers Left Alive’. Mit einer Arbeit über Urängste im Horrorfilm schloss er sein Masterstudium ab. Seit 2016 studiert er Spielfilmregie an der Filmakademie Baden-Württemberg. Im selben Jahr lief sein Kurzfilm ‚Fremde’ erfolgreich auf der Filmschau.